jQuery 1.3.3 und 1.4 – Neuerungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Auf der jQuery Conferfence ’09 hat John Resig – der Kopf hinter jQuery – Neuerungen für die kommende Version 1.3.3/1.4 präsentiert.

Auffälligste Neuerung ist die Aufsplittung der jQuery.js in mehrere Module:

  • core.js
  • attributes.js
  • css.js
  • manipulation.js
  • traversing.js

Die modulbasierte Umsetzung soll einige Vorteile mit sich bringen – zum einen sollen notwendige Module dynamisch nachgeladen werden können, zum anderen soll es eine jQuery-Version für Mobiltelefone geben.

jqueryconf09eventsitebanner

In jQuery 1.3.3 gibt es eine große Liste mit Änderungen und Verbesserungen:

  • jQery(„body“) ist nun äquivalent zu jQuery(document.body)
  • jQuery(„TAG“) wurde optimiert und ist nun dank der internen Selektor-Engine Skizzle um einiges schneller
  • mittels .get(-N) und .eq(-N) kann man nun auf Elemente zugreifen (mit negativen Indizes)
  • .first() und .last sind Shortcuts fü .eq(0) und .eq(-1)
  • mit jQuery wurde eingeführt, dass mittels $(„<div/>“) ein div-container im Body erstellt wird – aus Performancegründen muss dies nun mit jQuery() erfolgen – ich denke das könnte bei einigen Plugins zu Problemen führen

Meiner Meinung eine der wichtigsten Neuerungen sind Live-Events für:

  • submit
  • change
  • focus/blur

Bisher waren Event-Handler für Live-Events nur auf Events wie click, dbclick, mousedown, mouseup,… möglich.

Zwar ist die Veröffentlichung der letzten jQuery-Version schon etwas her (20. Februar 2009), dennoch lohnt sich das Warten auf die kommende jQuery-Version, da die Selektor-Engine (Skizzle) um ein vielfaches schneller geworden ist:

jQuery 1.3.3 - Performance
jQuery 1.3.3 - Performance

Die Unterstützung für Mobile Endgeräte ist vor allem für jQuery 1.4 vorgesehen, ausserdem sollen Elemente aus jQueryUI mittels Plugin-Architektur leichter in jQuery eingebunden werden können.

Autor: Markus

Arbeitet in einer Webagentur im wunderschönen Augsburg. Spezialisiert auf die Bereiche Community, SEO und was sonst so anfällt :-)